GigWork

GigWork – Kurzzeit-Arbeitsverhältnisse für New Work

GigWork ist eine Plattform, die innovative Jobmodelle für New Work entwickelt, die aber auch selber vermittelt. Co-Gründer und CEO Dr. Nicolai Kranz bringt 20 Jahre Erfahrung aus dem Personalmanagement mit. In unserem Interview erklärt er, was es mit GigWork auf sich hat. (mehr …)

19. Juni – Founders‘ Day in Bad Honnef

Der Founders‘ Day wendet sich an Unternehmen und junge Gründungsinteressierte aus Universitäten und Schulen. Er ist eine von Studenten organisierte Gründer- und Unternehmerkonferenz mit dem Ziel, Studenten, Interessierte und Startups zusammenzubringen und junges Unternehmertum zu fördern. 

Gleichzeitig ist der Founders‘ Day eine Jobbörse: Unternehmen können hier Praktikanten und Mitarbeiter finden und junge Techies einen coolen Job.  

Das Event findet statt in der IUBH School of Business And Management, Mülheimerstr. 38
53604 Bad Honnef. Tickets für den Workshop kosten 17 Euro und können hier gebucht werden. 

Summer Slam 2018 – Erlebnisbericht Teil 1

Startups, Corporates, Investoren und Wissenschaftler strömten am 5. Juni bei herrlichem Sommerwetter an den Bonner Bogen. Mehr als tausend Gäste besuchten die Startup-Expo, lauschten den Keynotes und tauschten Wissen und Meinungen aus bei dem bedeutendsten Digitalisierungs-Event im Raum Bonn /Rhein-Sieg. Food Trucks und die kostenlosen Getränke sorgten dafür, dass alle bis zum Abend bei Kräften blieben. (mehr …)

START-UP-Förderwettbewerb – Einreichfrist 31.8.2018

Der Förderwettbewerb „START-UP-Hochschul-Ausgründungen“ geht in die siebte Runde: Bis zum 31. August 2018 können sich Hochschulabsolventen und Wissenschaftler bewerben, die ein Unternehmen gründen wollen. Die Gewinner werden mit bis zu 240.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes unterstützt. (mehr …)

Interview mit Spotilike

Die Spotilike-App von Andreas Fiacco und Christian Herrmann hilft Usern beim Einkauf und unterstützt lokale Geschäfte – eine klassische Win-Win-Situation für Anbieter und Kunden. Wir sprachen mit Andreas Fiacco über die App und die Pläne der beiden Gründer.   (mehr …)

yeswedo – Interview mit Stefan Grützmacher

yeswedo ist die Hochzeitsplaner-App von Stefan Grützmacher. Der ehemalige Mitarbeiter der Deutsche Telekom und passionierte Hochzeitsredner erkannte, dass viele Paare nach dem Verlobungsring nicht genau wissen, womit sie starten sollten, wie sie das Megaprojekt „Hochzeit“ stemmen können. Den Leuten muss geholfen werden, sagte er sich. Im Interview erklärt Stefan, wie er sein Startup auf die Schiene gesetzt hat. (mehr …)

EXIST fördert Startups aus der Wirtschaft

EXIST fördert Startups aus der Wirtschaft

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bietet unter dem Label EXIST ein Förderprogramm an, das auf den akademischen Bereich zugeschnitten ist. In diesem Artikel stellen wir das Programm vor. Für deine Fragen ist der Digitale Hub gerne dein Ansprechpartner. (mehr …)

FurryFit Sensor

Furryfit – Aktivitäts-Tracker für Hunde

Jeder kennt inzwischen die so genannten „Fitness-Tracker“. Das sind kleine Sensoren, die am Körper getragen werden und Daten über Sportaktivitäten (gelaufene Schritte) oder gegebenenfalls auch Körperfunktionen (Blutdruck, Herzrhythmus) an eine Handy-App funken. (mehr …)

Was ist Bootstrapping?

Als „Bootstrap“ bezeichnen Engländer einen Schnürsenkel, also jenes Teil, mit dem man den Schuh schön eng schnürt. Bootstrapping könnte man in etwa übersetzen mit „den Gürtel enger schnallen“, denn darauf läuft es hinaus: Mit wenig Geld, oder komplett eigenfinanziert, zurechtkommen. (mehr …)

Wie gründe ich - Business Plan Zeichnung

Wie gründe ich? – Artikelreihe für Gründer

Mit einer neuen Artikelreihe für Gründer möchten wir Startups die Frage beantworten. „Wie gründe ich…?“

Fast jeder hat schon einmal eine Geschäftsidee gehabt. Doch wie kommt es, dass so wenige Ideen verwirklicht werden? Häufig werden gute Ideen vorschnell als Hirngespinste abgetan oder es fehlt der Mut oder – vermeintlich – das Geld. (mehr …)