Gründerpreis NRW

Gründerpreis NRW – bewerben bis 14. September

Die Uhr tickt. Nur noch bis zum 14. September können sich Gründer – und besonders Gründerinnen – aus NRW um den Gründerpreis 2018 bewerben.

Gründerpreis ist eine der renommiertesten Auszeichnungen

Die renommierte Auszeichnung wird vom NRW-Wirtschaftsministerium und der NRW.BANK verliehen und ist mit insgesamt 60.000 Euro dotiert.

Bewerben können sich Technologie-Startups, ebenso wie Industrieunternehmen und Handwerksbetriebe. Wichtige Kriterien sind der wirtschaftliche Erfolg und die Kreativität der Geschäftsidee, aber auch gesellschaftliches Engagement, Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Familienfreundlichkeit.

Eine Fachjury wird drei Gewinnerteams aus den Bewerbern auswählen. Das Preisgeld in Höhe von 60.000 Euro wird von der NRW.BANK gestiftet (1. Platz: 30.000 Euro, 2. Platz: 20.000 Euro, 3. Platz: 10.000 Euro).

Die Preisverleihung findet am 19. November 2018 in Düsseldorf statt. Weitere Informationen zum Wettbewerb und die elektronischen Teilnahmeunterlagen findet ihr im Internet unter gruenderpreis.startercenter.nrw.

Comments are closed.