LaFutura – Trendreise nach Schanghai

LaFutura wurde 2010 in Berlin gegründet, um internationale Trends, Innovationen und Chancen auszuloten. Mittlerweile liest sich das Mitgliederpanel wie ein Who-is-Who der forschenden Industrie und Innovationstreiber Deutschlands. Auch unser Digital Hub ist mit LaFutura verpartnert. 

Einmal jährlich organisiert LaFutura eine internationale Trendkonferenz mit führenden Unternehmen im Ausland. Letztes Jahr ging es nach Dubai, dieses Jahr ist vom 22. bis 23. Oktober Schanghai das Ziel. 

Trends in Asien und der Welt 

Das Konferenzprogramm nennt sich „Trend Journey“ und so ist es denn auch. 

Die Keynotes und Workshops (Ja, Sie dürfen auch mitmachen!) drehen sich unter anderem um 

  • Sharing-Ökonomie 
  • Zukunft des Einzelhandels 
  • Creative Leadership 
  • Proaktive Unternehmensstrategien 
  • Wertewandel beim Verbraucher 
  • Humanität in der digitalen Gesellschaft 

…und viele weitere Zukunftsthemen. 

Internationale Top-Speaker 

Die Redner kommen von Top-Unternehmen und -Universitäten; viele sind langjährige Grenzgänger zwischen Deutschland/Europa und China. 

In Puncto Internationalität schießt Christian Kuhna, Director Innovation & Head of APAC Artgym, Schanghai, den Vogel ab: Aufgewachsen in England, Indien, Nigeria und Griechenland, ist er mit einer Chinesin verheiratet und hat eine griechische Stiefmutter, einen ungarischen Schwager und eine Schwägerin aus den Niederlanden. 

25 Prozent Rabatt auf LaFutura Tickets 

Das nur am Rande. Wer auf dieser hochklassigen Konferenz Zukunftstrends und brillante Köpfe kennenlernen möchte, darf sich über ein günstiges Ticket-Angebot freuen. 

Als Partner vom Digital Hub erhalten Sie mit dem Code „DIGIHUB“ die Tickets zur Konferenz um 25 Prozent rabattiert. Besuchen Sie die LaFutura-Website für weitere Informationen, das Programm und die Ticket-Optionen. 

Comments are closed.