Start-up gründen – 5 Learnings eines erfolgreichen Gründers

Start-up gründen – 5 Learnings eines erfolgreichen Gründers

Ein erfolgsversprechendes Start-up aufzubauen -insbesondere in Krisenzeiten- ist mit hohen Risiken verbunden. Doch wer von Erfahrungen, Tipps und Learnings anderer Gründer*innen und Experten profitiert, meistert die Existenzgründung mit Bravour. Welche Kernkompetenzen und Vision ein Gründer besitzen sollte, wie wichtig die richtige Entscheidung des Gründerteams ist und warum man insbesondere in Krisenzeiten gründen sollte, verrät Euch […]

KI-basierter Start-up Generator [DISRUPTORS.ai im Interview]

Startup Interview DISRUPTORS.ai

DISRUPTORS.ai setzt IKT und künstliche Intelligenz ein, um globalen Gründerinnen und Gründern den Zugang zu Geschäftsmöglichkeiten zu erleichtern. Das maßgeschneiderte 5-wöchiges Risikoentwicklungsprogramm zielt darauf ab, den Weg zur Marktreife zu beschleunigen, die Attraktivität für die Kunden zu erhöhen und die Kapitalfinanzierung der Start-ups zu sichern.

Für eine müllfreie Umwelt [CleanupArmy im Interview]

Startup Interview mit CleanupArmy

CleanupArmy nutzt die Skalierbarkeit von digitaler Technologie, um weltweit bereits existierende Müllverschmutzungen systematisch im Schulterschluss verschiedener gesellschaftlichen Teilnehmer zu beseitigen.  Dabei bringt die Plattform drei Gruppen gewinnbringend zusammen: (1) Bürger, die es satt haben in ihrer Kommune auf Müllverschmutzung zu treffen, (2) bereits weltweit existierenden NGOs, die öffentliche Aufräumarbeiten veranstalten, und (3) Unternehmen, die sich nicht […]

On-Demand Sofort-Versandlösung [drop. im Interview]

Startup Interview drop.

Das Start-up drop. bietet eine ​Sofort​-Versand-Lösung für jeden Einzelhandel. Kunden (Shopper) können mit der App all ihre Einkäufe aus jedem Einzelhandel -egal ob Lebensmittel-, Mode-, Drogerie-, Baumarkt-, Fastfood, etc.- bequem online erledigen und zu ihrem Standort liefern lassen. Die selbständigen drop.-Kuriere (Dropper) erledigen dann den Einkauf und liefern den Einkauf sofort zum Shopper!

Das eBay zum Mieten [talaa im Interview]

Startup Interview talaa

Das Start-up talaa ist ein Online Marktplatz, auf dem Privat- und Geschäftskunden Dinge miteinander teilen können – und zwar einfach und sicher. Wie ebay – nur zum Mieten. talaa orientiert sich konsequent an den Trends der Share Economy und der Nachhaltigkeit.

Das LinkedIn für Volunteering [Volunteefy im Interview]

Interview volunteefy startup

Das primäre Ziel von Volunteefy ist es, Ehrenamt einfach erreichbar zu machen, um die regionale Teilhabe an Ehrenamtsaktivitäten zu erhöhen. Durch die Profilerstellung von engagierten Menschen und Organisationen, können Freiwillige und gemeinnützige Organisationen einfach zusammengebracht werden. Darüber hinaus können Freiwillige durch ihr Engagement Karmapunkte verdienen, welche für Discountcodes und Preise von Unternehmen eingetauscht werden können.