take a break podcast startups

Take a break #2: Startup Insider [Podcast]

Im ersten Teil unseres neuen Blog-Specials „Take a break“ ging es um ein Online-Kurs exklusiv für Gründer*innen. Nun möchten wir Euch im zweiten Teil eine motivierende Podcast-Folge von Startup Insider nahelegen. Im Podcast „Wenn 18-Jährige die App-Charts stürmen“ wird anhand des erfolgreichen Start-ups Knowunity gezeigt, wie es auch jungen Köpfen gelingen kann, erfolgreich mit einem digitalen Produkt durchzustarten. Super lehrreich und inspirierend!

 

Take a break with a Podcast!

Unsere zweite Content-Empfehlung ist dieses Mal ein Podcast. Denn Podcasts sind praktisch und funktionieren überall. Also schnappt Euch das Smartphone und nutzt die nächste Mittagspause für ein Spaziergang an der frischen Luft. Somit könnt ihr durch mehr Bewegung, Sauerstoff und Gründer-Spirit produktiver weiterarbeiten als vorher. 👊

Das Startup Insider Podcast veröffentlicht zwei bis drei Folgen pro Woche und richtet sich an die deutsche Start-up- und Gründerszene. Neben wichtigen Startup-Nachrichten und Updates kommen in den Folgen erfolgreiche Unternehmer, Investoren und Experten der Start-up-Szene zu Wort und es werden wertvolle Inspirationen und Tipps für jeden Startup-Gründer, Entrepreneur und Selbständigen geliefert. In unserer ausgewählten Folge „Wenn 18-Jährige die App-Charts stürmen“ ist der 18-jährige Benedict Kurz, Mitgründer und CEO der deutschlandweit erfolgreichen App Knowunity zu Gast. Die Plattform verzeichnet inzwischen erste Umsätze und Gespräche mit Investoren verlaufen auch viel versprechend. Im Podcast führt Benedict Kurz die Zuhörerschaft durch die Visionen, Chancen und Herausforderungen junger Gründer. Sehr inspirierend und definitiv nicht nur Schüler geeignet. Also unbedingt reinhören!

Falls ihr aber Lust auf andere Gründer-Podcast habt und auf der Suche seid, haben wir in einem Artikel 10 Podcasts für Gründer*innen aufgelistet. Viel Spaß beim Reinhören!

 

startup insider Podcast

 

Aussagen des Autors geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

DWNRW
FÖRDerprojekt

Der DIGITAL HUB REGION BONN ist ein Förderprojekt von Digitale Wirtschaft NRW (#DWNRW).
Eine Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.