Rheinwerk 3

Wir begrüßen neue Firmen am Bonner Bogen

Herzlich willkommen im Rheinwerk 3

Wer sind die Unternehmen, die seit Anfang des Jahres im Bürocampus Rheinwerk 3 in der Joseph-Schumpeter-Allee Nummer 23-25 am Bonner Bogen residieren? Wir stellen sie hier vor:

KAUFKRAFT

KAUFKRAFT ist Partner des Digital Hub Bonn und unterstützt unsere Startups und Corporates als Digital-Berater.

Das Unternehmen ist bereits seit zwei Jahren erfolgreich in Köln etabliert und hat im Januar im Rheinwerk seinen neuesten Standort eröffnet. KAUFKRAFT entwickelt Lösungen für individuelles digitales Marketing, etwa zur Absatzsteigerung im Onlinehandel. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Digitalisierungsberatung. Kunden sind KMU, Marken und Industrie 4.0-Unternehmen.

Außerdem berät KAUFKRAFT auch Startups und richtet im Bonner Hub Veranstaltungen und Schulungen aus. Im Hub sieht das Unternehmen eine Symbiose von Digitalisierung, Schulung, Innovation und digitalem Marketing.

Cassini

Cassini leistet Management- und Technologieberatung für Unternehmen und Organisationen. Die Stärke liegt in der Entwicklung digitaler Ansätze und Geschäftsmodelle.

Cassini entwickelt dann gemeinsam mit den Kunden aus den Businessmodellen tragfähige IT-Strategien entwickelt und findet konkrete technische Lösungen. So begleitet das Unternehmen die Technologieentwicklung ganzheitlich und übernimmt in allen Phasen Projektverantwortung. Für die Kundenunternehmen zahlt diese Umsetzungsstärke unmittelbar auf die Wertschöpfung ein.

Erfahrene Berater können sowohl Großprojekte steuern als auch binnen weniger Tage in agilen Kleinprojekten Ergebnisse erzielen. Auch die Verbesserung der Unternehmens-IT von Kunden gehört zu den Stärken von Cassini.

PatentSight

PatentSight hat eine benutzerfreundliche Analytics-Plattform aufgesetzt, die es Unternehmen erlaubt, Investitionen in neue Technologien und Patente zu evaluieren. Für die Bewertung wurde ein Patent Asset Index™ geschaffen. Dadurch können Entscheidungsträger die Auswirkungen und Effizienz von Technologien besser einschätzen.

Die Leistungen von PatentSight sind vielfältig:

  • Im Bereich Benchmarking können Kennzahlen und Vergleichsgrößen für Patent-Portfolios eingerichtet werden.
  • Das Portfolio-Management liefert eine Stärken/Schwächenanalyse und ermöglicht es, die Qualität des Portfolios zu steigern.
  • Im Bereich Lizenzierung hilft PatentSight, Patente für eine Lizenzierung ausfindig zu machen und standardrelevante Patente zu finden.
  • Im Thema Mergers & Acquisitions werden lohnende Zielobjekte für einen Zukauf identifiziert und ihre technologische Eignung überprüft.
  • Darüber hinaus ist PatentSight Trendscout für Tech-Investoren. Es identifiziert disruptive Technologien, findet aktuelle Trends im Bereich F&E und untersucht mögliche Komplementär-Lösungen.

Besonderen Wert legt das Unternehmen auf die hohe Qualität seiner weltweiten Datenbasis.

Comments are closed.